Sie befinden sich hier:

News

Folgen Sie uns auf LinkedIn!

miunske at LinkedIn

Schon immer setzen wir auf einen möglichst engen und direkten Kontakt zu unseren Geschäftspartnern. Das zeigt sich tagtäglich bei der Beratung zu Produkten und Leistungen, der Einsteuerung von Projekten oder der Suche nach geeigneten Lieferanten. Um unsere Kontakte noch weiter auszubauen und uns mit Ihnen noch stärker auszutauschen, zeigen wir ab sofort auch im Social Media Bereich Präsenz. Wir laden Sie ein, einen Beitrag zur Vernetzung der Akteure der Nutzfahrzeugbranche zu leisten und #miunske zu folgen. Erfahren Sie über unsere Beiträge noch schneller mehr, über neue Produkte im Portfolio, Referenzprojekte oder Neuigkeiten und Veranstaltungen von miunske®.

miunske macht sich auf den Weg

miunske unterwegs mit einem Tesla Model 3

miunske® macht sich auf den Weg, um den Übergang von konventioneller Antriebstechnologie zur Nutzung alternativer Energiequellen im Nutzfahrzeugbereich zu beschleunigen. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln und liefern wir Produkte für eine Zukunft mit vermindertem Co2 Ausstoß. Eine Herausforderung –eine Aufgabe! Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist auf diesem Weg unerlässlich. Um Fahrzeughersteller & OEM allumfassenden zu Komponenten und Produktenwicklungen für neue Antriebssysteme und innovative Fahrzeugmodelle beraten zu können, setzen wir auf unseren aktiven Vertrieb im Außendienst. Unterstützt wird dieser zukünftig durch ein Fahrzeug der neuen Ära.
Ein TESLA Model 3 bringt miunske Know-how (sobald wie möglich) in Ihr Unternehmen. Die Ladestation direkt auf dem Firmengelände platziert, starten wir unabhängig und setzen damit ein Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit. miunske®  entwickelt Innovationen! miunske® nutzt Innovationen! Ein Schritt in die richtige Richtung und zum Nachahmen geeignet!

Sie benötigen kompetente Beratung per TeamViewer oder vor Ort? Dann machen Sie ganz unkompliziert einen Termin mit unseren Mitarbeitern des Außendienstteams!

Email info@miunske.com

Tel.: 035938/9800-0

Stimmungsaufheller bei miunske

Pfannkuchen bei miunske

Für den einen ist es der Berliner, den anderen der Pfannkuchen-da kann es schon mal Verwirrungen geben. Unstrittig ist, dass sie besonders in der Faschingszeit angesagt sind. Dank regionaler Backkunst in verschiedenen Varianten erhältlich, konnten Mitarbeiter sich ihre Pause am Faschingsdienstag noch einmal versüßen lassen. Unser Fazit: Eine kleine Aufmerksamkeit zwischendurch steigert das Wohlbefinden und die Motivation! In Anbetracht der kommenden Fastenzeit ist das Genießen erlaubt. Vielleicht kann dabei der ein oder andere in Erinnerungen an die letzte Faschingsparty oder die letzte Faschingsbekanntschaft schwelgen. Wir bei miunske® freuen uns schon auf die kommende 5. Jahreszeit!

miunske GmbH nominiert für den „Großen Preis des Mittelstandes“

Urkunde 1. Stufe Großer Preis des Mittelstandes

2021 gehört miunske® unter anderen Nominierten zu jenen Unternehmen, die aufgrund ihrer unternehmerischen Leistung als herausragend eingestuft und für den „Großen Preis des Mittelstandes“ von Verbänden, Unternehmen und Kommunen empfohlen wurden. Zum wiederholten Male wird dem Unternehmen auf diese Weise bestätigt, dass die Ausrichtung und der Kurs stimmen. Denn gerade bei diesem Wettbewerb stehen nicht nur betriebswirtschaftliche Ergebnisse im Vordergrund, sondern vor allem die ganzheitliche Bewertung des Unternehmens in Sachen Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung für die Gesellschaft. Insbesondere in diesen Zeiten wirkt die Nominierung anerkennend und wirbt auf seine ganz eigene Art für das Durchhalten, sich erneuern und das Verantwortung übernehmen – „Jetzt erst recht“. miunske® ist gespannt auf den weiteren Verlauf des Wettbewerbes.

„Segen to go“ statt Hausbesuche

Sternsingeraktion 2021

Gerade in dieser Zeit, in der Ängste um Gesundheit, unser soziales Miteinander und um die Zukunft unseren Alltag beeinflussen, hoffen wir auf mentale Unterstützung. Ein Segen, wie beispielsweise von den Sternsingern, kann in dieser Situation so manches Thema in einem anderen Licht erscheinen und uns Lösungen finden lassen. Normalerweise besuchen die Sternsinger jedes Jahr miunske und überbringen eine hoffnungsvolle Botschaft. In diesem Jahr erreichte uns der Segen auf andere Art und Weise. Liebevoll gestaltete Briefe, die uns per Boten erreichten, überbrachten die diesjährige Losung.

Traditionell unterstützt miunske die Aktion des Dreikönigssingen, die in diesem Jahr unter dem Motto: „Kindern halt geben!“ steht. Diese Verantwortung gegenüber Kindern wahrnehmen, bedeutet in die Zukunft zu investieren! Helfen Sie und gestalten Sie unser aller Zukunft mit!

Alles was Sie über die Spendenmöglichkeiten wissen sollten, finden Sie hier: DIGITALE SPENDENDOSE

 

miunske® lässt sich vom Positiven leiten

positve Perspektiven

Wie so oft im Leben ist alles eine Frage der Perspektive. Das Glas halb leer oder halb voll? Der Urlaub schon fast vorbei? Oder nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub? Der Kollege kritisiert mich? Oder der Kollege spornt zur Verbesserung an? Die richtige Sichtweise auf die Dinge, die im Leben auf uns treffen zu finden, gehört zu den schwersten Aufgaben. Die derzeit herrschende Pandemie lässt uns nicht unberührt. Auch wir haben Ängste, vermissen Alltägliches. Dennoch wollen wir bei miunske® nicht im Trübsinn verweilen, sondern uns vom Positiven leiten lassen und den Erschwernissen dieser Zeit trotzen. Wir machen uns auf, gewohnte Wege zu verlassen, um die Ecke zu denken und dennoch Traditionen und soziales Miteinander zu leben – nur eben Corona-konform. Möglich wird das durch jeden einzelnen Mitarbeiter, unsere Geschäftspartner und Kunden, die alle für das gemeinschaftliche Wohl und das Zusammenwirken einstehen. Und so wird ein Glühweinbecher, ein Geschenk der GL an ihre Mitarbeiter, zu einem Symbol:

Für gemeinsam Erreichtes (unser Schneemannprojekt für mehr frische Luft im Büro)

Für Traditionserhalt (Glühwein zur Weihnachtszeit)

Für Flexibilität und Ideenreichtum (to go @ home)

Mit diesem Hintergrund gehen wir bei miunske® miteinander und positiv eingestellt die neuen Herausforderungen der nächsten Zeit an. Wir hoffen Sie auch!

Ein gesundes Neues Jahr wünscht Ihnen das miunske Team!

Winterliches miunske Ampelsystem für frische Luft

winterliches miunske Ampelsystem

Selten haben wir so häufig über Hygieneregeln und Infektionsschutzmaßnahmen gesprochen, wie in diesem Jahr. Das ist gut und richtig so, denn nicht allen ist bewusst, welchen Stellenwert frische Luft für unseren Organismus hat, wie wichtig Bewegung im Freien ist und was jeder Einzelne tun kann damit zu Hause oder im Büro ein angenehmes Wohn- und Arbeitsklima herrscht. Manchmal sind es nur kleine Denkanstöße, die uns animieren an unsere Gesundheit unser Wohlbefinden zu denken. miunske® denkt nicht nur an die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter. In diesem Jahr ganz besonders auch an die seiner Geschäftspartner und Kunden. Damit auch zukünftig frische Ideen entwickeln werden können, helfen wir einen klaren Kopf zu behalten. Für mehr vitalisierende Frischluft im Büro gab es deshalb in diesem Jahr zur Vorweihnachtszeit einen ganz besonderen „Baumschmuck“ in Form eines Schneemanns. Mithilfe des kleinen Winterfreundes, designed und gefertigt im Hause miunske, werden Partner mittels Ampelsystem über die Luftqualität im Raum informiert und zum Lüften animiert. Ein Beitrag von miunske® für ein vermindertes Ansteckungsrisiko und mehr Gesundheit im Unternehmen. Bleiben Sie gesund!

Mit miunske gesund und vital bleiben, jetzt erst recht!

Gesundheitstag bei miunske

Wenn nicht jetzt, wann dann? Auch in diesem Jahr lud die Geschäftsleitung erneut ihre Mitarbeiter zum Gesundheitstag in den Treffpunkt „m“ ein. Unter Berücksichtigung der derzeit erschwerten zwischenmenschlichen Interaktionen gestalteten Mitarbeiter und Partner mit viel Engagement einen Gesundheitstag und setzten damit ein Zeichen. Für mehr Gesundheit, für gestärkte Abwehrkräfte, für Mitarbeiterzusammenhalt und den Willen Herausforderungen zu meistern. In Kooperation mit der AOK sowie der AWO und dem Sportcenter Dresden wurden den Mitarbeitern verschiedene Angebote zum Verkosten, Zuhören & Inspirieren sowie zum Bewegen geboten. Neben Vorträgen zum Thema „Genuss oder Sucht-Informationen für Raucher“ sowie „Informationen zur gesunden Ernährung & Ernährungsmythen“ hatten unsere Mitarbeiter die Gelegenheit sich aktiv beim Work-out zu betätigen und die ein oder andere körperliche Herausforderung zu meistern. Muskelkater gab es als Geschenk dazu. Anklang fanden ebenso der angebotene Sehtest der Firma Fielmann sowie die BIA-Messung, die unseren Mitarbeitern Aufschluss über ihre Körperzusammensetzung per Analysewaage vermittelte. Die aus den Werten ermittelten metabolischen Alter ließen bei dem ein oder anderen Grund zur Freude aufkommen. Einen an Sommerurlaub erinnernden Abschluss bildete der in italienischem Flair ausgerichtete Abend mit Pasta und Antipasti bei dem unsere Mitarbeiter den Tag und offene Themen wieder direkt miteinander besprechen konnten.

miunske startet neue Video-Blog-Reihe „miunske TECH TALK“

TECH TALK präsentiert von miunske

Unser Ansporn ist es, Fahrzeughersteller mit unseren Produkten erfolgreich zu machen. Das gelingt jedoch nur, wenn wir wichtige Informationen direkt zum Kunden transferieren oder Produkte demonstrieren können, wie beispielsweise auf Messen oder bei vor Ort Gesprächen. In diesem Jahr konnten jedoch eine Vielzahl der Live-Begegnungen aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden, doch der Direktkontakt zum Kunden ist unerlässlich für uns. Aus diesem Grund startete miunske einen eigenen Video-Blog, den „miunske TECH TALK“. Dieser informiert Sie zu Produktneuheiten und -entwicklungen im miunske-Portfolio. Besonderheit: der integrierte Live-Chat bietet die Möglichkeit direkt auf Ihre Fragen zum Thema/Produkt einzugehen.

Sie möchten zukünftig über innovative Elektroniklösungen für Nutz- und Sonderfahrzeuge auf dem Laufenden gehalten werden? Dann ist unsere neue Video-Blog-Reihe „miunske TECH TALK“ genau richtig für Sie. Melden Sie sich schon jetzt bei m+ Produktinfo an und entdecken Sie spannende neue Produkte und technische Lösungen, die Ihren Arbeitsalltag als Fahrzeugentwickler erleichtern!
Für Alle, die nicht live dabei sein konnten oder können, stellen wir die Aufzeichnungen auf unserer Homepage und unserem YouTube Kanal bereit. So informieren Sie sich wo Sie wollen und wann Sie es wollen. TECH TALK

Validierung von 48V Komponenten im eigenen Hochstromlabor

Hochstromlabor miunske

Damit Elektronik-Bauteile mit sicherheitsrelevanten Funktionen im Fall der Fälle einwandfrei arbeiten, braucht es umfangreiche Tests und Versuche. Zur Validierung von 48V Komponenten investierte miunske® in ein Hochstromlabor welches es ermöglicht, die Hardware auch für den entsprechenden Leistungsbereich zu testen. Entwickler simulieren hier den Ernstfall und können ganz bestimmte Störereignisse in Niederspannungsnetzen nachbilden, um Elektronik-Bauteile auf ihre Sicherheit und Grenzbelastungen zu prüfen. Die Prüflinge werden unter thermischer Belastung getestet und hinsichtlich Tragfähigkeit bzgl. des Nennstromes und des Kurzschlussstromes beansprucht. Mit den zur Verfügung stehenden Anlagen sind Prüfungen mit Gleichstrom möglich. Es können elektrische Lasten von bis zu 20 kW simuliert werden.

© 2019